Gratis-Hundespielzeug.de - Logo
Basteln:
Einkaufen:
Hundespielzeug unserer Leser: Spiel 1 | Spiel 2

Hunde Leckerlis - Infos und Angebote

Hundesnacks und Leckereien als Belohnung, zur Motivation oder einfach so...

Enzo wird belohntGanz egal ob zur Belohnung, Motivation oder als Snack zwischendurch; jeder Hund liebt seine Leckerlis. Jedoch sollte man darauf verzichten, dem Hund Schokolade und andere Menschen-Leckereien zu verabreichen, da zucker- und fetthaltige Süßigkeiten der Gesundheit Ihres Hundes nur schaden.

Welche Leckerlis sind denn überhaupt geeignet?

Behälter für Hundesnacks & LeckerlisViele Hundebesitzer belohnen Ihren Hund mit Schokolade und meinen es eigentlich nur gut, weil ja auch wir Menschen Süßigkeiten lieben. Fakt ist: Wer seinen Hund angeblich liebt, der tut ihm keinen Gefallen in dem er seine Gesundheit riskiert, und ihm Süßigkeiten gibt. Jeder Hundebesitzer möchte nur das Allerbeste für seinen Vierbeiner und ist daran interessiert, dass dieser ein langes und gesundes Leben hat. Deshalb verzichtet man ganz einfach auf ungesunde Leckereien. Das Angebot für Hunde-Leckereien ist so groß und abwechslungsreich, dass sicherlich jeder Hundebesitzer passende Leckerchen findet, die seinem Liebling hervorragend schmecken.

 

Worauf muss man also achten?

  • Wichtig ist, dass sie möglich keinen Zucker enthalten und wenn sie schon gesüßt sind, dann mit Honig.

  • Erwachsene Hunde können auch gekochte Kälberknochen (natürlich vor dem Servieren abkühlen lassen) zwischendurch gut vertragen und haben Freude und Beschäftigung damit.

  • Als kleine Leckereien zwischendurch oder für unterwegs eignen sich Hunde- kekse und Kaustreifen besonders gut.

  • Sollen die Leckerchen auch zur Beschäftigung dienen, dann sind diverse Kauknochen, Straußensehnen, Schafs- oder Kaninchenohren gut geeignet. Zum Bestreichen von Behältern und sonstigen Gegenständen kann man auch spezielle .

  • Manche Hunde (z. B. Enzo) akzeptieren selbst die kleinen Trockenfutterbrocken als Belohnung und freuen sich mehr darüber diesem nachzujagen, anstatt es in rauen Mengen aus der Schüssel heraus zu fressen (... aber wie gesagt eben nur "manche" Hunde ;-)

Hundekekse selber backen

Wer in punkto Qualität ganz auf Nummer sicher gehen will, der kann sich die erforderlichen Zutaten im Einzelhandel oder Bioladen besorgen und für seinen Liebling die Hundekuchen, Hundekekse und sonstige Leckereien selber backen oder herstellen.

 

Bücher und Rezepte für Hundekekse:

 

Weitere Hunde-Ernährungstipps und Infos:

Autor: Andreas Ganter

Bildquellen: © gratis-hundespielzeug.de

 

Shopping
Hund beschäftigen
Sehens- & Lesenswertes
Videos & Fun
 
 
Betreiberinfos
Ernährung & Snacks
Hund versichern
   
       
Fotos: Bilder 1 | Bilder 2 | Bilder 3 | Bilder 4 | Bilder 5 | Bilder 6
Besuchen Sie uns auch auf
auf facebook besuchen >>
Diese Seite teilen auf